Fördermittel für Absolventa GmbH

Investition in Online-Jobbörse: Absolventa GmbH erhält Fördermittel im hohen sechsstelligen Bereich

Das Berliner Karriereseiten-Netzwerk für Studenten, Absolventen und Young Professionals erhält Fördermittel aus dem Förderprogramm Pro FIT der IBB für die Weiterentwicklung seiner E-Recruiting-Plattformen.

Berlin, 04.03.2013 – Um Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Fachkräften zu unterstützen, bietet die Jobbörse ABSOLVENTA zukünftig einen Relaunch ihrer Premium-Stellenanzeigen. Das soll die Sichtbarkeit in den relevanten Zielgruppen erhöhen und das Recruiting effektiv unterstützen. Dieses Projekt hält die Investitionsbank Berlin (IBB) für zukunftsfähig und hat aus dem Förderprogramm Pro Fit Fördergelder zur Verfügung gestellt.

„Die Absolventa GmbH geht neue und innovative Wege im E-Recruiting“, sagt Nicole Ölkers, Senior Consultant bei der förderbar GmbH, die das Unternehmen bei der Fördermittelakquise beraten hat.  „Die Erweiterung der Plattform um zusätzliche Features schafft einerseits mehr Transparenz beim Kunden. Andererseits ermöglichen sie maximalen Erfolg bei der Suche nach potenziellen Mitarbeitern.“

Geschäftsführer Matthias Ernst ist sich sicher, durch gezielte Investitionen in die Plattform dem Führungsanspruch seines Unternehmens weiterhin gerecht zu werden und auch in Zukunft in der relevanten Zielgruppe der Studenten, Absolventen und Young Professionals zu wachsen. „Mit Hilfe des Förderprogramms der IBB können wir unsere Plattform konsequent weiterentwickeln,“ erklärt Matthias Ernst. „Die Einführung eines plattformübergreifenden Performance-Trackings verschafft unseren Kunden mehr Effektivität bei der Stellensuche und uns ein weiteres Alleinstellungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb. Wir positionieren uns damit als innovatives Jobportal, das auch in Zukunft weiter wachsen wird.“

Über die Absolventa GmbH

Die Absolventa GmbH beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und hat ihre Büros im Herzen von Berlin. Mit dem ABSOLVENTA Jobnet bietet das Unternehmen ein Karrierenetzwerk mit der Zielgruppe Studenten, Absolventen und Young Professionals. Es besteht aus der Jobbörse ABSOLVENTA, dem Traineeportal Trainee-Geflüster, der Praktikumsbörse Praktikum.info und dem Jobmesseportal Jobmesse-Radar. Komplettiert wird das Netzwerk durch die studentische Uni-Liga, das demokratische ABSOLVENTA-Stipendium, das jährlich von dem gemeinnützigen Absolventa e.V. ausgerichtet wird, sowie die Auszeichnung für karrierefördernde und faire Trainee-Programme.

Über die förderbar GmbH – Die Fördermittelmanufaktur

förderbar (www.foerderbar.de) ist die Fördermittelberatung für Unternehmen aus den Bereichen der Informationstechnologien, Internet und Games. Die Consultants von förderbar verbinden umfangreiche Fördermittelerfahrung mit hoher Kompetenz in diesen Branchen. Dies macht förderbar zu einem idealen Partner für innovative Unternehmen, um öffentliche Fördermittel für eigene Entwicklungsvorhaben zu beantragen. Zu den Referenzen des Teams zählen renommierte Unternehmen wie UPcload, bettermarks, madvertise, GameGenetics, SponsorPay, adspert, Commercetools, friendsurance oder Palabea.

Über die Investitionsbank Berlin

Die Investitionsbank Berlin (www.ibb.de) ist die Förderbank des Landes Berlin. Sie trägt mit der neu ausgerichteten Wirtschaftsförderung aktiv zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Berlin bei: zum Beispiel mit Pro FIT, dem EFRE-kofinanzierten zentralen Innovationsförderprogramm des Landes Berlin, mit dem technologieorientierte Projekte in allen Innovationsphasen – von der Forschung bis zur Markteinführung – finanziert werden können.