resmio erhält Fördermittel für Gastronomie-Software

Fördermittel beantragen und Spaß dabei? Das funktioniert, behauptet Yasha Tarani, Geschäftsführer und Gründer der resmio GmbH, dem 2011 gegründeten Entwickler von Cloud-basierter Gastronomie-Software. resmio hat jetzt über 615.000 Euro Fördermittel erhalten.

Berlin, 12. März 2015 –Yasha Tarani, Geschäftsführer und Gründer von resmio, hatte wirklich Spaß beim Beantragen der Fördermittel: „Wir hätten nicht gedacht, dass der Prozess der Fördermittelakquise so einfach und glatt laufen kann. Mit förderbar war die Beantragung von Fördermitteln ein sehr gut durchgeplanter Prozess, der durch Expertise zum Erfolg geführt hat. förderbar hat ein Team, mit dem uns die Arbeit bei der Fördermittel-Beantragung sogar Spaß gemacht hat.“

Torte mit resmio-Logo und förderbar

Torte mit resmio-Logo und förderbar

resmio hat mit Unterstützung von förderbar über 615.000 Euro Fördermittel aus dem Förderprogramm Pro FIT der Investitionsbank Berlin (IBB) erhalten. Mit dem Geld wird die Entwicklung von resmio‘s Gastronomie-Software, die Reservierungsbuch und Marketinginstrument in einem ist, intensiviert, sagt Yasha Tarani: „Wir konnten unser Entwickler-Team stark vergrößern, um die datengetriebene Marketing-Automatisierung für Restaurants voranzutreiben. Big-Data for Small Business ist dabei das Motto. Mit der Weiterentwicklung wollen wir noch mehr Wünsche und Bedürfnisse der Gastronomen im Online-Marketing abdecken.“ Außerdem setzt resmio mit Hilfe der Fördermittel mehr Fokus auf PR und hat dafür Fatih Aydin (ehemals n-tv & fischerAppelt) mit ins Boot geholt.

Seit der Einführung des Freemium-Preismodells vergangenen November verzeichnete resmio enorme Wachstumsraten. „Wir konnten von rund 500 Restaurants im November auf heute über 1.000 aktive Restaurants wachsen. Unsere Gästeplatzierungen sind in den letzten sechs Monaten sogar um 400 % gestiegen“, so Michael Marder, Gründer und Produktmanager von resmio. Grund für den Erfolg: „Viele Restaurants haben erkannt, wie wichtig ihre Unabhängigkeit gegenüber Portalen ist, um auch in Zukunft handlungsfähig zu bleiben. Sie möchten es vermeiden, dass mit ihren Gästedaten für Dritte geworben wird. In der Hotellerie hat die Abhängigkeit gegenüber großen Portalen bereits hohe Wellen geschlagen und sich damit auch in das Bewusstsein europäischer Gastronomen gesetzt. Denn im Gegensatz zur Hotellerie kommen 98 % aller Reservierungen immer noch über die eigene Restaurantwebseite. Daher bleibt resmio bewusst unabhängig und sichert Gastronomen die volle Datenhoheit. Wir wollen ein echter Partner der Gastronomie sein.“

Über die resmio GmbH

Die resmio GmbH (www.resmio.de) wurde im November 2011 von Yasha Tarani, Michael Marder und Nils Sandhold Busch gegründet. Die Cloud-basierte Gastronomie-Software ist Reservierungsbuch, Marketinginstrument und Reichweitenpartner zu neuen Gästen in einem. Über eine Beteiligungsgesellschaft investierten u.a. die deutschen Verzeichnisverlage Heise Media Service, die Schlütersche Verlagsgesellschaft sowie die Verlage Müller, Dumrath & Fassnacht und Joseph Keller in das Unternehmen. resmio verfügt über 21 Mitarbeiter und unterstützt rund 900 Restaurants im In- und Ausland beim datengetriebenen Online-Marketing.

Über die förderbar GmbH – Die Fördermittelmanufaktur

förderbar (www.foerderbar.de) begleitet Unternehmen aus den Bereichen ICT, Internet und Industrie 4.0 beim Einwerben von Fördermitteln für technologieorientierte Innovationsprojekte. Die branchenerfahrenen Berater haben bereits für zahlreiche Unternehmen öffentliche Fördergelder akquiriert. Zu den Referenzen zählen 6wunderkinder, Absolventa, Adspert, bettermarks, commercetools, Friendsurance, GameGenetics, komoot und UPcload. In einem kostenfreien Fördermittel-Check ermittelt förderbar die grundsätzlichen Chancen interessierter Unternehmen.

Über die Investitionsbank Berlin

Die Investitionsbank Berlin (www.ibb.de) ist die Förderbank des Landes Berlin. Sie trägt mit ihren maßgeschneiderten Förderangeboten aktiv zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Berlin bei: zum Beispiel mit Pro FIT, dem EFRE-kofinanzierten zentralen Innovationsförderprogramm des Landes Berlin, mit dem technologieorientierte Projekte in allen Innovationsphasen – von der Forschung bis zur Markteinführung – finanziert werden können.

Bildmaterial

Pressefotos zur freien Verwendung:
www.foerderbar.de/wp-content/uploads/2015/03/resmio-Team.jpg
Das Foto zeigt (v.l.n.r.) die Gründer-und-Geschäftsführer Nils Sandholt-Busch, Yasha Tarani und Michael Marder.

www.foerderbar.de/wp-content/uploads/2015/03/resmio-foerderbar-Torte.jpg

Kontakt

Björn Kunze
förderbar GmbH • Die Fördermittelmanufaktur
Neue Adresse und Telefonnummer seit 1. Dezember 2014:
Europacity • Tour Total • Jean-Monnet-Str. 2 • 10557 Berlin
Tel. +49 30 6108185-16
presse@foerderbar.de
www.foerderbar.de

Fatih Aydin
resmio GmbH
Gneisenaustr. 67, 10961 Berlin
Tel. +49 151 64504430
fatih.aydin@resmio.com
www.resmio.de