Das große Wort INNOVATION: Nachbetrachtung des Forum Finance #1 2017

Die Google-Suche ergibt fast 500 Millionen Ergebnisse! Das Wort ‚Innovation‘ wird viel gebraucht – aber eben auch vielfältig verstanden. Wie erkenne ich, ob mein Business Modell innovativ ist? Was spricht dafür und was dagegen? Diesen Fragen haben sich die Vortragenden des Forum Finance SIBB am 14. März angenommen. Die Fördermittelexperten Nicole Ölkers (förderbar) und Raphael Kube (ibb) sind dem Kriterien „Innovationshöhe“ auf den Grund gegangen und haben den 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit vielen Beispielen aufgezeigt, welche Kriterien für einen hohen ‚Score‘ wichtig sind und welche Fördermöglichkeiten sich hieran anschließen. Ein Beispiel der erfolgreichen Förderfinanzierung hat schließlich seine Erfahrung durch die Brille des Geförderten geschildert: Vor dem Hintergrund von 4 Pro FIT-Anträge, von denen je zwei bewilligt und abgelehnt wurden, gab Stephan Bayer (sofatutor) wertvolle Tipps dazu, welche Schritte auf dem Weg der Innovationsförderung ratsam sind und welche eben nicht. den Abschluss des Forums bildete eine Diskussion zwischen Vortragenden und Teilnehmenden, nach der behauptet werden kann, dass das dem Wort Innovation im Kontext der Förderfinanzierung zumindest lose Grenzen gesetzt wurden.

Wenn Sie leider keine Gelegenheit hatten, am Forum Finance teilzunehmen oder die Vorträge des Forum Finance  SIBB noch einmal Revue passieren lassen wollen, so finden Sie hier die freigegebenen Präsentationen:

Pro FIT: Mutmacher für moderne Technologie – Raphael Kube (ibb)

Das ist innovativ! Kriterien, die Innovationsförderung wahrscheinlicher machen – Nicole Ölkers (förderbar)

Praxisbericht: Innovationsförderung durch Pro FIT – Stephan Bayer (sofatutor)