Rückschau auf das Forum Finance SIBB: Aufwand & Chancen von EU-Förderung

Das Ideal sieht so aus: Die EU gibt Ihnen über zwei Millionen Euro für die Umsetzung Ihrer innovativen Projektidee. Geld, das Sie nicht zurückzahlen müssen! Und das auch – und gerade – wenn Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen führen. Auf dem Weg dorthin steht jedoch eine Abwägung des Aufwands und der Chancen. Denn: Europäische Förderung – wie das KMU-Instrument aus dem Programm Horizon 2020, aus dem das anfängliche Beispiel stammt – ist komplex und stark nachgefragt.

Beim Forum Finance haben Fördermittelexperten und Förderbetroffene aufgezeigt, welche Kriterien man für eine Antragsstellung der europäischen Programme erfüllen sollte und Tipps zu besonderen Herausforderungen gegeben. Speziell die Praxisbeispiele trafen hier auf viele Fragen. Welche Voraussetzungen die Chancen für eine Förderung bedingen, welche Möglichkeiten es gibt und wie die Projekte aussehen, die zum einen gerade auf den positiven Bescheid der Kommission warten und ihn zum anderen schon bekommen haben, können Sie in den Handouts der Referenten nachvollziehen.

Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Mona Meyer zu Kniendorf, Projektmanagerin Informations- & Kommunikationstechnologie | Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Großes Geld für kleine Unternehmen – Das KMU-Instrument
Mira Arnold, Head of Operations | förderbar GmbH

HR kann innovativ! – Erasmus für Jungunternehmen
Anne Le Roland, Projektmanagerin EEN, Bereich Medien | Kreativwirtschaft | Dienstleistungswirtschaft
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Der Antrag des KMU-Instruments – Frische Einblicke eines KMU in den Prozess
Tobias Dochow, Projektmanager | Sensorberg GmbH

Durch die Brille der Geförderten – Learnings eines Erfolgsbeispiels
Michaela Führer, Strategy Consultant | Projekt SCOOP4C

Wir bedanken uns recht herzlich beim SIBB und Berlin Partner für die inhaltliche Ausgestaltung.  Danke an alle Vortragenden und Teilnehmenden. Darüber hinaus einen großen Dank an die ibb für das Sponsoring der Reihe ‚Forum Finance‘ sowie unseren Medien Partnern Berlin Valley,  Junge Gründer, Gründerküche, Venture Daily und Gründer Metropole.